Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 708
Einsatzort Details

Hilgershausen -> Helmshausen
Datum 16.01.2018
Alarmierungszeit 16:09 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger, Handy & Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Felsberg
Feuerwehr Beuern/Hilgershausen/Hesserode

    Einsatzbericht

    An diesem Dienstag kam es kurz nach 16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen den Ortsteilen Hilgershausen und Helmshausen. Ein 22 jähriger Autofahrer prallte in einer Rechtskurve frontal in einen entgegenkommenden Linienbus. Durch den Aufprall wurde der Peugeot des jungen Mannes im Frontbereich völlig zerstört und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen zum stehen. Trotz eingeleiteter Sofortrettung mit hydraulischem Rettungsgerät, erlag der 22 Jährige noch im Fahrzeug seinen schweren Verletzungen.

    Neben der Feuerwehr waren auch die SEG Felsberg, der RTW und Notarzt Melsungen sowie die Luftretter des Rettungshubschraubers Christoph 7 aus Kassel im Einsatz.

    Für die Versorgung der unter Schock stehenden Busfahrerin wurde der RTW aus Homberg nachalarmiert.

    Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Einsatzstelle beordert.

     
     

    Statistik