F3 Brennt Abfallcontainer in Lagerhalle

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Zugriffe 296
Einsatzort Details

Gensungen Karthäuser Straße
Datum 26.07.2021
Alarmierungszeit 06:56 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger, Handy & Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Felsberg
Feuerwehr Böddiger
    Feuerwehr Niedervorschütz
      Feuerwehr Rhünda
        Feuerwehr Melsungen

          Einsatzbericht

          Ein brennender Abfallcontainer sorgte an diesem Morgen für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Der Container war in einer, von einem Dachdeckerbetrieb, angemieteten Lagerhalle abgestellt. Als die Mitarbeiter zum Arbeitsbeginn die Halle betreten wollen, bemerkten sie dichten Rauch. Sie öffneten die Tore, entfernten Fahrzeuge und Gasflaschen aus der Halle und versuchten mit Feuerlöschern den Container zu löschen.

          Einem Trupp unter Atemschutz gelang es schließlich den Container in der Halle abzulöschen. Anschließend brachte der Firmeninhaber den Container mit einem Gabelstapler ins Freie.

          Ein Übergreifen des Brandes auf gelagerte Materialien konnte verhindert werden. Durch die massive Rauch- und Rußentwicklung ist ein Teil des Materials trotzdem unbrauchbar geworden.

          Mit zwei Hochdrucklüftern konnte die Halle größtenteils rauchfrei gemacht werden.(je)

           
           

          Statistik