H Klemm1 Y Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 698
Einsatzort Details

B254 Niedervorschütz -> Niedermöllrich
Datum 30.01.2022
Alarmierungszeit 00:31 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger, Handy & Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Felsberg
Feuerwehr Böddiger
    Feuerwehr Niedervorschütz
      Feuerwehr Lohre

        Einsatzbericht

        Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagmorgen auf der B254 zwischen Niedervorschütz und Niedermöllrich. Ein Autofahrer hatte in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit der linken Seite gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Audi des Felsbergers zurück auf die Straße geschleudert, wo er völlig zerstört zum Stehen kam.

        Um einen möglichst guten Zugang für die medizinische Erstversorgung des verletzten Fahrers zu bekommen, mussten Karosserieteil und das Dach des Fahrzeugs mit hydraulischen Rettungsgeräten entfernt werden.

        Die starke Deformation des Audis, speziell im Schwellerbereich und dem Fußraum auf der Fahrerseite, erschwerten die Rettungsmaßnahmen.

        Die Bundesstraße musste während des kompletten Einsatzes voll gesperrt werden. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Fahrbahn von Trümmerteilen befreit.

        Wir wünschen dem Fahrer an dieser Stelle eine gute Besserung und viel Kraft.

         
         

        Statistik